Stadttor von San Miniato

 

Kurzinfo
Wir befinden uns in: am Anfang von Via San Miniato.

Das Stadttor von San Miniato befindet sich am Anfang der Straße zur Kirche von San Miniato al Monte; es wurdedas vor wenigen Jahren restauriert.

Geschichte - Im Vordergrund

 Geschichte


Das Stadttor von San Miniato wurde 1320 gebaut, zum Schutz der Straße, welche die Stadt mit dem Komplex von San Miniato al Monte verbindet.
Dieses Stadttor ist von einer Struktur charakterisiert, die im gesamten Mauerring von Florenz einmalig ist: Es fehlt nämlich der Turm. Die Wachsoldaten fanden auf einem Laufgang über dem Tor Platz.
Porta San Miniato ist im Jahre 1982 restauriert worden; die Inennseite wurde 2003 neu restauriert.


Clicken Sie die Bilder an, um sie zu vergrössern.

nach oben

 Im Vordergrund


Auf der Innenseite sind die Hängebogen erhalten, welche den Laufgang stützen;
An der Aussenseite neben dem Tor sind zwei Wappen aus Sandstein eingemauert. Sie stellen die Symbole der kommunalen Regierung (Schwertlilie und rotes Kreuz aus weißem Grund) dar.
Die hölzernen Türflügel sind nicht original und wurden während der Restaurierungsarbeiten im Jahre 1982 hinzugefügt.

nach oben

« Zurück | Hauptseite des Viertels von San Niccolò | Vorwärts »

Home Page | Lesezeichen | Seite versenden
AddThis Social Bookmark Button
Copyright © 1999-2019 Niji.Net
Impressum | Kontakt